Was ist Waldbaden?

Waldbaden oder auf Japanisch Shinrin-yoku bedeutet mit der Atmosphäre des Waldes in Kontakt zu treten und diese dann in sich aufzunehmen. Dadurch wird die mentale und physische Gesundheit gefördert. Mittlerweile wurden  zahlreiche Studien veröffentlicht, die Hinweise auf die Wirkung des Waldbadens auf Körper und Geist geben. Es wurde festgestellt, dass sich verschiedene körperliche Parameter, wie Puls, Blutdruck, Stresshormonlevel und Immunantwort verbesserten, wenn sich Menschen im Wald aufhielten. Außerdem fühlten sie sich nach dem Waldbaden wohler. Getestet wurde das z.B. beim Spazieren gehen, beim Wald beobachten oder bei der Durchführung verschiedener Achtsamkeitsübungen.

Was also viele Menschen schon intuitiv wissen, nämlich, dass der Wald ihnen gut tut, wurde nun mit wissenschaftlichen Methoden untermauert.

Eine Übersichtsarbeit über das Waldbaden finden Sie hier.

 

Email: sylvia@pilzreich.de

Telefon: 0173 87 35 132