Permakultur im Hausgarten

Durch diesen Kurs sind Sie in der Lage Ihren eigenen Hausgarten permakulturell zu entwickeln. Das Wort Permakultur kommt von Permanent Agriculture (=Englisch für Dauerhafte Landwirtschaft) und beschreibt ursprünglich die Gestaltung eines nachhaltigen Landwirtschafts- und Gartensystems. Die Prinzipien und Methoden der Permakultur werden inzwischen auch in anderen Bereichen angewendet, um Projekte zu planen und umzusetzen.

Auf dem Kursgelände gibt es viele Möglichkeiten praxisnah Grundbegriffe der Permakultur zu verinnerlichen. Außerdem skizzieren Sie Ihren Traumgarten mit permakulturellen Methoden und erhalten das Werkzeug um Ihr eigenes kleines Paradies weiter zu entfalten.

Buchempfehlung dazu: "Permakultur im Hausgarten"

 

Treffpunkt: Ökolaube Potsdam

Dauer: von 10:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

Termin: steht noch nicht fest

Kosten: 55,- Euro pro Person; bitte vor Ort zu Beginn entrichten

Teilnehmeranzahl: 5-15

Was Sie für den Kurstag benötigen: Verpflegung, wettergrechte Kleidung, Schreibzeug, Farbstifte, Papier und Unterlage;
Anmeldung: sylvia@pilzreich.de oder Tel.: 0173 87 35 132

 

 

Die Gestaltungselemente des Permakultur Hausgartens entsprechen oft denjengen eines konventionellen Gartens. Diese werden aber gut durchdacht ausgesucht und dort platziert, wo sie am meisten Nutzen bringen.