Permakultur im Hausgarten

Mit diesem Kurs erhalten Sie eine Einführung, um Ihren Hausgarten permakulturell zu entwickeln. Das Wort Permakultur kommt von Permanent Agriculture (=Englisch für Dauerhafte Landwirtschaft) und beschreibt ursprünglich die Gestaltung eines nachhaltigen Garten- bzw. Landwirtschaftssystems.

Auf dem Kursgelände gibt es viele Möglichkeiten typische Gestaltungselemente eines Permakultur Hausgartens, wie z.B. ein Kräuterbeet, näher kennenzulernen. Außerdem skizzieren Sie Ihren Traumgarten mit permakulturellen Methoden und erhalten das Werkzeug, um Ihr eigenes kleines Paradies weiter zu entfalten. Zudem erhalten Sie

eine Liste mit ungewöhnlichem Obst, mehrjährigem Gemüse und exotischen Kräutern, die nach meiner Erfahrung

gut in Berlin und Brandenburg gedeihen. Buchempfehlung zum Kurs: "Permakultur im Hausgarten"

 

Termin: voraussichtlich an einem Sa im Spätsommer 2021

Treffpunkt: Ökolaube Potsdam

Dauer: von 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Max. Teilnehmeranzahl: 10

Was Sie für den Kurstag benötigen: Verpflegung, wettergerechte

Kleidung, Schreibzeug, Farbstifte, Papier, Schreibunterlage und

wenn möglich einen Gartengrundstücksplan plus Fotos vom Garten

 

Die Gestaltungselemente des Permakultur Hausgartens entsprechen oft denjengen eines konventionellen

Gartens. Diese werden aber gut durchdacht ausgesucht und dort platziert, wo sie am meisten Nutzen bringen.

Email: sylvia@pilzreich.de

Telefon: 0173 87 35 132