Wildkräuterkurs

Durch Besprechen, Sammeln, Zubereiten und Essen lernen Sie Köstliches aus der Natur kennen.

Nach kurzer Vorstellung häufiger essbarer Wildpflanzen in ihrer natürlichen Umgebung, wandern sie auch gleich in das Körbchen. Das Sammelgut wird danach zu gesunden und leckeren Snacks verarbeitet, gegessen und nochmals erläutert.

 

Termine: stehen noch nicht fest

Dauer: von ca. 10:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr (Genaue Startzeit wird auf die ÖPNV Verbindung abgestimmt)

Max. Teilnehmeranzahl: 10

Kosten: 35,- pro Person; bitte vor Ort zu Beginn entrichten 

Genauer Treffpunkt: Wird den angemeldeten Personen einige Tage zuvor via Email mitgeteilt, befindet sich in Caputh/Schwielowsee und ist auch mit dem ÖPNV erreichbar.

 

 

Was Sie für den Kurs benötigen:

Bringen Sie bitte ein kleines Körbchen mit einem feuchten Baumwolltuch oder einen Stoffbeutel und eine Schere zum Sammeln mit. Bitte ziehen Sie sich wettergerecht an, sorgen Sie für Mücken- und Zeckenschutz und haben Sie evtl. Wasser zum Trinken dabei.

 

Snacks, die wir herstellen:

Salat mit gesammelten Wildpflanzen, Gemüse, Obst und Nüssen

Wildpflanzen-Pesto als Aufstrich und Dip für Gemüsesticks; dazu gibt es frisches Brot

"Obst-Unkraut" Smoothie